Kemminghaus in der Nordstraße mit neuer Fassade

Bocholt

Optik Tepasse eröffnet an neuem Standort Anfang Dezember. In den letzten Wochen und Monaten hat sich im und am Kemminghaus in der Bocholter Nordstraße einiges getan. Das komplette Gebäude wurde im Auftrag des Eigentümers Klaus Kemming kernsaniert, vor allem im Erdgeschoss ist dies mit der neuen Fassade besonders ersichtlich. Für den neuen Mieter Optik Tepasse erstrahlt sie in neuem Glanz und lockt hoffentlich viele Kunden in die Nordstraße. Seit 110 Jahren ist die Immobilie im Eigentum der Familie Kemming – das ist etwas Besonderes. Vor allem die Fassade wurde in diesen Jahren immer mal wieder umgestaltet und nun auf einen modernen und zeitgemäßen Stand gebracht. Die Nordstraßen-Gemeinschaft freut sich, dass nach dem jahrelangen Leerstand endlich wieder ein Händler in das Gebäude Nordstraße 16 einzieht.